Starkregen-Netzwerk Niedersachsen

Das Starkregen-Netzwerk Niedersachsen ist ein Angebot der UAN für niedersächsische Städte und Gemeinden, das seit 2021 besteht. Im Starkregen-Netzwerk Niedersachsen werden Informationen und fachliche Erkenntnisse zum Aufbau einer kommunalen Überflutungsvorsorge sowie zu rechtlichen oder finanziellen Randbedingungen geteilt. Es unterstützt die Zusammenarbeit und den fachlichen Austausch mit anderen Akteuren. Die Initiierung des Netzwerkes ist Bestandteil des vom Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz mitfinanzierten dreijährigen Pilotprojekts „Kommunale Starkregenvorsorge“, das von der Kommunalen Umwelt-AktioN UAN durchgeführt wird.

Vernetzung & Austausch

Das landesweite Starkregen-Netzwerk Niedersachsen richtet sich an Bürgermeister*innen, Fachleute aus den Kommunen sowie Entscheidungsträger*innen der Kommunalpolitik und Verwaltung. Das Starkregen-Netzwerk bietet den Raum zum gegenseitigen Austausch und zur Vernetzung untereinander.

Mit Ihnen gemeinsam möchten wir das Netzwerk gestalten, weiterentwickeln und zukünftige Inhalte festlegen - denn Klimawandelfolgenanpassung ist eine Gemeinschaftsaufgabe.

Ihre Fragen und Anregungen können Sie direkt an starkregen@uan.de senden.

Veranstaltungsformate

Seit der Gründung gab es bereits mehrere digitale Austauschformate. Im Netzwerk sind 2 Tagungen pro 2 Jahr und 4 digitale Regenpausen eingeplant, so dass wir uns im Schnitt alle 2 Monate fest eingeplant treffen und austauschen können.

Wir freuen uns, dass wir uns nun hoffentlich zum ersten Mal im Netzwerk persönlich treffen und austauschen können. Die 2. Tagung des Starkregen-Netzwerkes Niedersachsen sollte ursprünglich am 02.12.2021 im Landessportbund Niedersachsen in Hannover stattfinden. Aufgrund der Entwicklungen der pandemischen Lage wird die Veranstaltung am 18.05.2022 stattfinden - merken Sie sich den Termin gerne schon einmal vor. Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen. Am 02.12.2021 findet eine digitale Ersatzveranstaltung statt.

Anmeldung

Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben. Eine Anmeldung zum Netzwerk ist jederzeit formlos über die E-Mail-Adresse starkregen@uan.de möglich.