Suchergebnisse

622 Treffer:
141. Integrationslots*innen  
Integrationslots*innen helfen Geflüchteten ehrenamtlich bei der Orientierung in der neuen Umgebung, stehen bei Alltagsfragen zur Seite oder begleiten Zugewanderte zum Elternabend oder Arzt. Hilfe…  
142. Gemeinschaftliches Wohnen  
Zuhause bedeutet Wohlfühlen, Rückzug, Sicherheit oder auch Treffpunkt mit den uns wichtigen Menschen. Im Alter kommen weitere Anforderungen hinzu, wie bestmögliche Versorgung und Betreuung. Neue…  
143. Gemeindezeitung  
Die Gemeindezeitung ist ein gutes Kommunikationsmittel, um über nachhaltige Themen (Schimmelvermeidung, Energiesparen, Solarspeicherförderung, E-Carsharing, usw.) zu informieren. Auch kann die…  
144. Arbeiten 4.0  
Telearbeit, mobiles Arbeiten, Coworking Spaces ─ Digitalisierung ermöglicht Arbeitsformen, die Berufsverkehr und lange Pendelzeiten vermeiden helfen. Während bei der Telearbeit im Homeoffice…  
145. Was ist nebenan los?  
Immer mehr Städte und Gemeinden schließen sich der Plattform nebenan.de an. Hier kann Nachbarschaftshilfe angeboten werden und nach Hilfsangeboten im lokalen Umfeld gesucht werden. Die Angebote, die…  
146. Digitale Bürgerbeteiligung  
Digitale Bürgerbeteiligung beispielsweise bei Planungsverfahren, Bürgerhaushalten oder Meldungen von Anliegen erleichtert die politische Teilhabe und die Kommunikation zwischen Bürger*innen und…  
147. E-Learning lokal  
"E-Learning-Angebote bieten ortsunabhängige digitale Lernumgebungen. Onlinestudiengänge, Massive Open Online Courses (MOOCs), Webinare und sogar Schulunterricht können mit unterschiedlichen…  
148. Gemeinsam statt einsam  
Einsamkeit wird in einer alternden Gesellschaft immer mehr zum Problem. Viele kleine und einfache Ideen können dagegenwirken: Im dänischen Aarhus treten einsame Menschen auf einer Online-Plattform…  
149. Erzähl doch mal!  
Erzählcafés bieten Geflüchteten und Senior*innen, die während des Zweiten Weltkrieges fliehen mussten, Raum zum Erzählen. Über den Austausch von Erfahrungen und Lebensgeschichten finden die Menschen…  
150. Statt kaufen  
Weniger zu konsumieren will gelernt sein. Das Umweltzentrum Hannover geht mit dem Projekt "Statt kaufen" daran, Denk- und Konsumweisen langfristig zu verändern. Durch diverse Workshops und…  
151. Kollektive Dorfentwicklung  
In Flegessen bei Hameln findet eine kollektive Dorfentwicklung „von unten“ statt, in der bereits eine Vielzahl von Projekten durch ehrenamtliche Arbeit verwirklicht werden konnte. So wird…  
152. Gute Tat des Monats  
Das Ehrenamt und gesellschaftliches Engagement sind von hoher Bedeutung für unser Zusammenleben in den Städten und Gemeinden. Neben der Unterstützung für die Daseinsvorsorge sichert es auch viele…  
153. Hey, Alter! Alte Computer für Junge Leute  
Für Kinder und Jugendliche ist ein eigener Laptop im Homeschooling enorm wichtig geworden, aber nicht immer vorhanden. Die Braunschweiger Initiative Hey Alter! hat in dieser Situation die Idee…  
154. Dorfkino  
Kino verbindet. Filmvorführungen in öffentlichen Räumen wie der Kirche, im Dorfgemeinschaftshaus, im Gemeindesaal oder auch einfach Open Air bringen die Nachbarschaft zusammen, sorgen für…  
155. Diversity Tag  
Im Rahmen des deutschen Diversity-Tages kann gezeigt werden, wie Vielfalt die Gesellschaft und die Arbeitswelt verbindet. Initiiert wird dieser Tag durch die "Charta der Vielfalt", einer Initiative…  
156. Ideenplattform für Bürger*innen  
Eine Onlineplattform für Ideen bietet Bürger*innen die Möglichkeit, Ideen für Initiativen und Projekte vorzustellen und Unterstützende zu finden. Die Ideen beziehen sich dabei konkret auf allgemeine…  
157. Existenzgründung von Frauen  
Mit dem Projekt „Selbst ist die Frau“ sensibilisiert der Deutsche Landfrauenverband (DLV) Frauen im ländlichen Raum für die Existenzgründung. Dazu dienen „Gründungslotsinnen“ als niedrigschwellige…  
158. Bürger*innenräte  
Ein Bürger*innenrat kann vom Gemeinderat zu zukunftsweisenden Themen einberufen werden. Der Rat bekommt Zugang zu relevanten Informationen und kann als einmaliges Event angesetzt sein oder auch…  
159. Jung kauft Alt  
Kommunen können jungen Käufer*innen beim Kauf alter Häuser finanzielle Zuschüsse ermöglichen. Ziel ist es, die Innenentwicklung zu stärken und Leerstand entgegenzuwirken. Auch verringert sich…  
160. Starkregenvorsorge: Niedersächsischer Leitfaden zur Erarbeitung eines kommunalen Handlungskonzepts erschienen  
Es ist soweit - der Praxisleitfaden "Kommunale Starkregenvorsorge in Niedersachsen" ist erschienen und steht ab sofort zum Download bereit.  
Suchergebnisse 141 bis 160 von 622