Erzähl doch mal!

Erzählcafés bieten Geflüchteten und Senior*innen, die während des Zweiten Weltkrieges fliehen mussten, Raum zum Erzählen. Über den Austausch von Erfahrungen und Lebensgeschichten finden die Menschen zueinander. Gegenseitiges Verständnis fördert Integration. Zudem schärfen offene Erzählcafés den Blick für Migration und Entwicklung.

Weitere Informationen und Beispiele:

Fellbacher Fluchtgeschichten