Zero-Waste-Kinder

Tonnenweise Müll fallen jeden Tag in Deutschland an. Weniger Müll zu produzieren, ist ein guter Weg Ressourcen und somit Energie zu sparen. Gerade in Familien mit kleinen Kindern wird viel Müll produziert: Einmalwindeln, instabiles Plastikspielzeug, Kindernahrung in Doppelverpackung und vieles mehr. Als Familie den Müll zu reduzieren, leistet einen Beitrag zum Umweltschutz. Gleichzeitig lernen Kinder Müll im Alltag zu reduzieren. Die Website Zero-Waste-Kinder gibt konkrete Tipps für ein bewussteres, nachhaltigeres und müllfreieres Leben mit Kindern. Angefangen von DIY-Anleitungen für Feuchttücher, Waschmittel oder Badezusatz, bis hin zu Tipps, wo Alternativen zu herkömmlichen Produkten gekauft werden können.

Weitere Informationen und Beispiele:

Nachhaltigkeit mit Kindern leben

zerowastefamilie - Vom Projekt zum Lebensstil